Tage der offenen Tore 2018

Unser Juni-Gro­ße­vent in Bil­dern: DANKE für zwei unver­gess­li­che Tage an den Stand­or­ten Amstet­ten & St. Mar­tin.
Unse­re Besu­cher hat­ten sicht­lich Spaß und fühl­ten sich bei uns gut auf­ge­ho­ben!

Hin­weis: Bild mit­tels Klick ver­grö­ßern und in Light­box öff­nen.
Die Bil­der aus den bei­de Foto­bo­xen kön­nen unter die­sem Link wei­ter­hin auf­ge­ru­fen und gesich­tet wer­den.

Am 15. und 16. Juni 2018 wird am Unternehmensstandort in Amstetten groß gefeiert –
und jeder kann teilnehmen!

Die „Tage der offe­nen Tore“ stel­len in unse­rem Jubi­lä­ums­jahr einen wei­te­ren Mei­len­stein dar. Wir freu­en uns, mit allen Gäs­ten unser 150-Jah­re-Jubi­lä­um
fei­ern zu kön­nen.

Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an unse­re Mit­ar­bei­ter mit ihren Fami­li­en sowie die regio­na­le Bevöl­ke­rung, alle Inter­es­sier­ten und Part­ner. Der Event bie­tet zum einen einen umfang­rei­chen Ein­blick in alle Toch­ter­un­ter­neh­men der Umdasch Group AG und zum ande­ren bie­ten die bei­den Tage Unter­hal­tung, Spaß und Infor­ma­ti­on. Die Umdasch Group AG möch­te mit den „Tagen der offe­nen Tore“ auch mit allen Inter­es­sier­ten in Kon­takt tre­ten, Dia­log und Aus­tausch ermög­li­chen sowie Wis­sens­wer­tes über die Unter­neh­mens­grup­pe ver­mit­teln.

Teil­an­sicht der Umdasch Group AG in Amstet­ten, Nie­der­ös­ter­reich.

EIN UNTERNEHMENSDACH -
DREI TOCHTERUNTERNEHMEN

Die Umdasch Group bil­det das Dach unter wel­chem eigen­stän­dig die Unter­neh­men Doka, Umdasch Group Ven­tures und unse­re
„Laden­bau­er“ umdasch The Store Makers eigen­stän­dig agie­ren.

IN WENIGEN ETAPPEN DURCH DIE UMDASCH-WELT

Nut­zen Sie die Gele­gen­heit und gehen Sie auf Erkun­dungs- und Ent­de­ckungs­rei­se bei einem inter­na­tio­nal täti­gen aber auch gleich­zei­tig mit der Regi­on eng ver­wur­zel­ten Unter­neh­men.

Hin­weis: Am Ende die­ser Sei­te ste­hen Ihnen unter­schied­li­che Down­loads, die die Ver­an­stal­tung betref­fen, zur Ver­fü­gung.

Umdasch Markt­platz & Umdasch Mei­le
Der Umdasch Markt­platz eröff­net Ihre Rei­se durch unse­re Unter­neh­mens­grup­pe. Ler­nen Sie dort mehr über Umdasch als Arbeit- und Chan­cen­ge­ber sowie das sozia­le Enga­ge­ment der Umdasch Group. Ein bun­tes Büh­nen­pro­gramm mit Infor­ma­tio­nen und Unter­hal­tung run­det das Ange­bot am Markt­platz ab. Neben dem Fest­be­reich befin­det sich die Kin­der­welt, in der klei­ne­re und grö­ße­re Kin­der span­nen­des erle­ben kön­nen. Hier stellt sich auch die Umdasch Krab­bel­stu­be vor.
Star­ten Sie nicht zuletzt vom Markt­platz aus Ihre Rei­se über die Dächer der Umdasch Group. Ein beson­de­res High­light für alle, die hoch hin­aus möch­ten!

Über die Umdasch Mei­le, wel­che eine kuli­na­ri­sche Rei­se bie­tet, gelan­gen Sie direkt zum Bus-Ter­mi­nal. Infor­mie­ren Sie sich hier und las­sen Sie sich kuli­na­risch ver­wöh­nen.

Ihr Besuch im Info­Cen­ter
Im Info­Cen­ter kön­nen Sie das Doka Forum sowie die Umdasch Shop-Show besich­ti­gen und sich über unse­re Han­dels­mar­ke Form-on infor­mie­ren.

Werks­be­sich­ti­gun­gen
Beque­mer Bus­rund­ver­kehr (Hop-On/Hop-Off) ab dem Bus-Ter­mi­nal in kur­zen, bedarfs­ori­en­tier­ten Inter­val­len von 9.15 Uhr bis 17.00 Uhr. Fünf Besich­ti­gungs­sta­tio­nen ste­hen am Pro­gramm:

  • Doka Decken­stüt­zen­fer­ti­gung,
  • Doka Con­tai­ner-Ter­mi­nal,
  • Doka Trä­ger­fer­ti­gung,
  • Doka Rah­men­fer­ti­gung (Werk in St. Mar­tin) und
  • Future Zone.

Dau­er gesamt ca. 180 Minu­ten.

Der Doka-Pro­duk­ti­ons­stand­ort in St. Mar­tin
Bus­fahrt im Halb­stun­den­takt ab Bus-Ter­mi­nal zum Doka-Werk St. Mar­tin von 09.15 Uhr bis 17.00 Uhr. Inklu­si­ve An- und Abfahrt sowie Besich­ti­gung wird die­ser Besuch etwa 90 Minu­ten Ihrer Zeit bean­spru­chen.

PROGRAMM-HIGHLIGHTS

gül­tig Frei­tag & Sams­tag

11.00 Uhr Hil­de Umdasch & Alfred Umdasch auf der Haupt­büh­ne am Umdasch Markt­platz

13.00 Uhr Die Umdasch Werks­ka­pel­le prä­sen­tiert sich und mar­schiert auf

14.00 Uhr Hil­de Umdasch & Alfred Umdasch auf der Haupt­büh­ne am Umdasch Markt­platz

16.00 Uhr Hil­de Umdasch & Alfred Umdasch auf der Haupt­büh­ne am Umdasch Markt­platz

Verpassen Sie nicht die Schalungs-Weltmeister in Action!

Wir prä­sen­tie­ren Ihnen Schnel­lig­keit und Qua­li­tät ech­ter Cham­pi­ons: Die Welt­meis­ter der World Skills Awards stel­len ihre Leis­tun­gen zur Schau.

Die Scha­lungs-Welt­meis­ter zei­gen, wie es geht – Frei­tag und Sams­tag jeweils um 10:00 | 11:30 | 13:30 | 15:00 | 16:30 Uhr.

Es gibt nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu hören!

An bei­den Tagen spie­len unter­schied­li­che loka­le bzw. regio­na­le Musik­grup­pen auf. Unter ande­rem die Umdasch Kapel­le.
Hin­weis: Fin­den Sie hier eine Über­sicht (.pdf), wann wel­cher musi­ka­li­scher Act wo zu fin­den ist. Damit Sie nichts ver­pas­sen!

ERLEBNIS + INFORMATION: UNTER EINEM DACH

Frei­tag, 15. und Sams­tag, 16. Juni 2018 | Beginn jeweils 9 Uhr, Ende 17 Uhr. Am Werks­ge­län­de der Umdasch Group AG in Amstet­ten, .
Ein­tritt frei!

Ent­de­cken Sie bei Ihrem Streif­zug über und durch die Betriebs­stand­or­te Amstet­ten und St. Mar­tin (mit einem Shut­tle-Bus zu errei­chen), alle drei Unter­neh­men.

Das DOKA Forum

FÜR SIE ZU ENTDECKEN AM UMDASCH MARKTPLATZ
Unsere Arbeitgeberwelten

Machen Sie sich einen Ein­druck von den unter­schied­li­chen Arbeit­ge­ber­wel­ten und das brei­te Pro­dukt­port­fo­lio, wel­ches unter dem Dach der Umdasch Group AG ver­eint ist. Und, kom­men Sie in Berüh­rung mit neu­en Berufs­bil­dern, wel­che sich vor allem durch die vor­an­schrei­ten­de Digi­ta­li­sie­rung von Pro­zes­sen erge­ben.

Gelebte soziale Verantwortung

Als Unter­neh­men sehen wir es auch als unse­re Auf­ga­be, Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men. Dies in unter­schied­li­chen Berei­chen.

Umdasch Foun­da­ti­on
Wir sind als Unter­neh­men nicht nur nach innen ver­ant­wor­tungs­be­wusst aktiv son­dern auch nach außen. Dies ins­be­son­ders mit der von Hil­de Umdasch und Alfred Umdasch gegrün­de­ten Umdasch Foun­da­ti­on. Schwer­punkt die­ser Initia­ti­ve ist es, die The­men Wis­sen, Wirt­schaft und Wer­te mit­ein­an­der zu ver­knüp­fen. Dazu unter­stützt die Umdasch Foun­da­ti­on natio­nal und inter­na­tio­nal Bil­dungs­pro­jek­te und setzt sich für die Chan­cen­gleich­heit durch bes­se­re Aus- und Wei­ter­bil­dung von Kin­dern und Jugend­li­chen ein.
So enga­gie­ren wir uns unter ande­rem bei den SOS Kin­der­dör­fern im Liba­non und beglei­ten dort Jugend­li­che auf ihrem Weg in die Selbst­stän­dig­keit.

Vital – Fit at Work by Umdasch Group
Die­se Initia­ti­ve wur­de 2012 ins Leben geru­fen und soll den Zugang zu einem gesün­de­ren Lebens­stil ermög­li­chen. Und dies direkt am Arbeits­platz. Das abwechs­lungs­rei­che Pro­gramm, bestehend aus Work­shops, Trai­nings­mög­lich­kei­ten und Wis­sens­trans­fer, kön­nen unse­re Mit­ar­bei­ter am Betriebs­stand­ort direkt kon­su­mie­ren. Mit „Vital – Fit at Work“ bau­en wir Bar­rie­ren ab und ermög­li­chen somit einen nie­der­schwel­li­gen Zugang zu Fit­ness und geben Impul­se für einen gesün­de­ren Lebens­stil.

WGU – Werks­ge­mein­schaft Umdasch
Seit 1963 besteht die­se Initia­ti­ve – und dar­auf sind wir stolz. Die WGU ist ein Ver­ein, der eine sport­li­che Frei­zeit­ge­stal­tung und Zugang zu einem ver­güns­tig­ten Kul­tur­ange­bot bie­tet. Dar­über­hin­aus wer­den immer wie­der auch gemein­sa­me Akti­vi­tä­ten und Unter­neh­mun­gen orga­ni­siert.

FÜR SIE ZU ENTDECKEN ENTLANG DER UMDASCH MEILE

Mess- und Prüf­la­bor
Sie sind expe­ri­men­tier­freu­dig und haben Lust auf einen Ver­such? Dann besu­chen Sie unser Team im Mess- und Prüf­la­bor.

Sta­ti­sche und dyna­mi­sche Ver­su­che, Fes­tig­keits­prü­fun­gen, 3D-/2D-Mes­sun­gen, Metall­ana­ly­se und Schlif­fe, Mikro­sko­pe, Pro­fil­pro­jek­to­ren und vie­les mehr erwar­tet Sie im Mess- und Prüf­la­bor unse­rer For­schung- und Ent­wick­lungs­be­rei­ches. Hier fin­den Sie auch unse­re Pro­to­ty­pen­werk­stät­ten für Metall, Holz, Kunst­stoff und Hydrau­lik.

Arbeits­me­di­zin
Die Gesund­heit und das Wohl­be­fin­den unse­rer Mit­ar­bei­ter sind uns wich­tig. Daher hat das The­ma Arbeits­me­di­zin eine bedeu­ten­de Rol­le. Bei allen gesund­heit­li­chen Pro­ble­men sowie allen Fra­ge­stel­lun­gen im Zusam­men­hang mit der Arbeit, steht ein gut aus­ge­bil­de­tes und geschul­tes Team den Betrof­fe­nen zur Sei­te. Sei dies bei aku­ten Erkran­kun­gen oder Ver­let­zun­gen – medi­zi­ni­sche Sofort­hil­fe wird und vor allem kann beim Umdasch an Ort und Stel­le geleis­tet wer­den. Unser arbeits­me­di­zi­ni­sches Zen­trum, qua­si eine Arzt­pra­xis am Betriebs­stand­ort wur­de 2016 neu gebaut.

umdasch The Store Makers: Shop-Show

Kar­rie­re mit Doka | Lehr­lings­aus­bil­dung

Die fach­li­che Qua­li­fi­zie­rung unse­rer Mit­ar­bei­ter ist uns ein gro­ßes Anlie­gen. Damit möch­ten wir auf aktu­el­le Trends und zukünf­ti­ge Anfor­de­run­gen best­mög­lich und vor allem rasch reagie­ren. Infor­mie­ren Sie sich über die Mög­lich­kei­ten einer Lehr­aus­bil­dung inklu­si­ve „Leh­re mit Matu­ra“ oder über unser Pro­gramm der Erwach­se­nen­aus­bil­dung in der Lehr­werk­stät­te.

FÜR SIE ZU ENTDECKEN IM InfoCenter

Doka? Das sind doch die gel­ben Plat­ten, oder?
Ja, das sind sie. Aber die­se „gel­ben Plat­ten“, die sind noch mehr. Tau­chen Sie ein in die Welt von Doka. Dies zum Bei­spiel bei einem Besuch im Doka Forum: Auf über 2000 Qua­drat­me­tern gewäh­ren wir Ein­blick in die Scha­lungs­tech­nik. Von heu­te und von mor­gen.

Form-on | Wir han­deln. Welt­weit.
Bereits seit fünf Jah­ren nun gibt es Form-on, ein Toch­ter­un­ter­neh­men von Doka. Unter die­ser Mar­ke wird der welt­wei­te Han­del mit neu­en Scha­lungs­kom­po­nen­ten wie Plat­ten, Stüt­zen, Trä­gern und Sperr­holz sowie gebrauch­ter Scha­lung ver­schie­dens­ter Her­stel­ler erfolg­reich bedient.

Umdasch Shop-Show
Mit 1400 Mit­ar­bei­ter zählt umdasch The Store Makers zu den füh­ren­den Laden­bau-Unter­neh­men in Euro­pa. Auf rund 300 Qua­drat­me­tern kön­nen Sie in die Welt des Laden­baus ein­tau­chen. Es ist unse­re per­sön­li­che Shop-Show mit Infor­ma­tio­nen aus den Retail-Berei­chen Life­style, Food, Pre­mi­um und Digi­tal. Denn unser Kon­sum wird sich auch in Zukunft noch wei­ter ver­än­dern. Wir set­zen uns früh­zei­tig mit Trends aus­ein­an­der und blei­ben so zukunfts­fit.

FÜR SIE ZU ENTDECKEN BEI DEN WERKSBESICHTIGUNGEN

Doka Decken­stüt­zen­fer­ti­gung
Bei Scha­lun­gen für Ort­be­ton­de­cken kommt unser Doka-Pro­dukt Decken­stüt­zen zum Ein­satz. Wir pro­du­zie­ren jähr­lich rund 1,3 Mil­lio­nen Decken­stüt­zen am Stand­ort.

Con­tai­ner­ver­la­dung geht bei uns auch ohne Hafen
Sei­en Sie live dabei, wenn wir unse­re Con­tai­ner rei­se­fer­tig machen und besich­ti­gen Sie unser Con­tai­ner-Ter­mi­nal, das für den Ver­sand von Scha­lungs­ma­te­ri­al mit einer Ver­sand­ka­pa­zi­tät von 70 Con­tai­ner je Tag für unse­re Export­märk­te sorgt.

Ein Mal um die hal­be Welt
Für die Scha­lun­gen von Wän­den und für Ort­be­ton­de­cken sind die Doka Holz­schal­tungs­trä­ger im Ein­satz. Unse­re Doka Trä­ger­fer­ti­gung hat eine Kapa­zi­tät von 20 Mil­lio­nen Lauf­me­tern im Jahr. Dies ent­spricht der Stre­cke von Wien nach Syd­ney bzw. der Hälf­te des Erd­um­fangs.

Mit dem Shut­tle-Bus ins Werk nach St. Mar­tin
Rah­men­scha­lun­gen (für Wän­de), Ele­ment-Decken­scha­lun­gen und Unter­stel­lungs­ge­rüs­te (für z. B. Indus­trie­bau­ten, Brü­cken­trag­wer­ke) wer­den in unse­rem Werk in St. Mar­tin gefer­tigt. Das Werk wur­de 1994 in Betrieb genom­men, nach­dem die Aus­bau­mög­lich­kei­ten am eigent­li­chen Betriebs­stand­ort Amstet­ten flä­chen­mä­ßig erschöpft waren.

(Back To The) Future Zone
Unse­re erst kürz­lich eröff­ne­te Future Zone macht The­men und Pro­jek­te rund um die Digi­ta­li­sie­rung erleb­bar und ermög­licht einen Gestal­tungs­raum für die Zukunft der Pro­duk­ti­on. Dabei ste­hen die För­de­rung des Auf­baus von Know-how, die für die zukünf­ti­gen Auf­ga­ben­fel­der rele­vant sind und der Wis­sens­trans­fer im Vor­der­grund. Sie haben Inter­es­se an Zusam­men­ar­beit von Mensch und Robo­ter – dann besu­chen Sie uns in der Future Zone.

Doka Trä­ger­fer­ti­gung

Hin­weis: Laden Sie sich unter die­sem Link bereits vor­ab den Besu­cher-Gui­de her­un­ter (.pdf) und sei­en Sie vor­ab gut infor­miert.

Hin­weis: Unser kos­ten­lo­ses Shut­tle­bus-Ser­vice für die Werks­be­sich­ti­gun­gen, steht Ihnen zwi­schen 9.15 Uhr und 17.00 Uhr in regel­mä­ßi­gen, kur­zen Inter­val­len zur Ver­fü­gung und bringt Sie sicher von A nach B.

Hin­weis: Um eine ent­spann­te An- und Abrei­se zu ermög­li­chen, sind alle Zufahrts­stra­ßen mit Weg­wei­sern aus­ge­stat­tet und lei­ten schnell zu den 4000 kos­ten­frei zur Ver­fü­gung ste­hen­den Park­plät­zen. Die Park­plät­ze befin­den sich in Geh­wei­te zum Stand­ort bzw. gehen von dort aus Shut­tle-Bus­se in kur­zen Inter­val­len, die Sie sicher zu uns brin­gen.

Alle Infor­ma­tio­nen zur Park­platz­si­tua­ti­on am 15./16. Juni 2018 haben wir hier über­sicht­lich in einem PDF zusam­men­ge­fasst – Down­load.

Darauf möchten wir Sie gerne hinweisen

Ger­ne laden wir Sie zu einem klei­nen Imbiss und Geträn­ken am Umdasch Markt­platz ein. Bit­te lösen Sie dazu die im Besu­cher-Gui­de abge­druck­ten Gut­schei­ne ein.

Klei­ne Erfri­schun­gen gibt es dar­über hin­aus an gekenn­zeich­ne­ten Stel­len.

Bit­te benut­zen Sie nur die gekenn­zeich­ne­ten Wege und fol­gen Sie gege­be­nen­falls den Anwei­sun­gen unse­rer Mit­ar­bei­ter (mit Namens­schil­dern gekenn­zeich­net).

Bit­te beach­ten Sie das Rauch­ver­bot im gesam­ten Werk (nur im gekenn­zeich­ne­ten Bereich am Umdasch Markt­platz darf geraucht wer­den).

Wir wei­sen an die­ser Stel­le auch auf die regel­mä­ßi­gen Laut­spre­cher­durch­sa­gen hin.

Werks­füh­run­gen für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Mobi­li­tät orga­ni­sie­ren wir ger­ne auf Anfra­ge beim Info-Point im Bereich des Bus-Ter­mi­nals.

Wissenswertes & Veranstaltungsbedingungen

Durch Ihre Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung akzep­tie­ren Sie fol­gen­de Ver­an­stal­tungs­be­din­gun­gen:

ALLGEMEINES

  • Die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung  „Tage der offe­nen Tore“ der Umdasch Group AG ist kos­ten­frei.
  • Ins­ge­samt ste­hen den Besu­chern rund 4000 Gra­tis-Park­plät­ze in Geh­wei­te zum Unter­neh­mens­ge­län­de zur Ver­fü­gung.
  • Shut­tle-Bus­se sor­gen am Gelän­de für ein beque­mes Vor­an­kom­men bei der Besich­ti­gung der Pro­duk­ti­ons­be­rei­che
    inkl. der Rah­men­fer­ti­gung in St. Mar­tin.

FOTOGRAFIE & FILMAUFNAHMEN VON BESUCHERN

  • Wir wei­sen dar­auf hin, dass an bei­den Tagen foto­gra­fiert und gefilmt wird. Die Umdasch Group AG (und ihre Gesell­schaf­ten) ist berech­tigt die­se Auf­nah­men für werb­li­che Zwe­cke auf ihrer Web­site oder in Druck­wer­ken zu ver­wen­den.
  • In gewis­sen Berei­chen gilt Foto­gra­fie- und Film­ver­bot für Besu­cher.

SICHERHEIT & HAFTUNG

  • Der Stand­ort ist ein Pro­duk­ti­ons­stand­ort mit Maschi­nen. Kin­der soll­ten daher aus­schließ­lich in Beglei­tung ihrer Eltern oder sons­ti­ger Auf­sichts­per­so­nen an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men und die jewei­li­gen Ver­an­stal­tungs­be­rei­che besu­chen.
  • In den ent­spre­chen­den Berei­chen ist stets den Anwei­sun­gen des Per­so­nals der Umdasch Group AG Fol­ge zu leis­ten.
  • Eine Haf­tung der Umdasch Group AG und ihrer Gesell­schaf­ten ist – soweit gesetz­lich zuläs­sig – aus­ge­schlos­sen.

Anreise & Parkmöglichkeiten

Um eine ent­spann­te An- und Abrei­se zu ermög­li­chen, sind alle Zufahrts­stra­ßen mit Weg­wei­sern aus­ge­stat­tet und lei­ten schnell zu den kos­ten­frei zur Ver­fü­gung ste­hen­den Park­plät­zen.

Alle Infor­ma­tio­nen zur Park­platz­si­tua­ti­on am 15. und 16. Juni 2018 haben wir hier über­sicht­lich in einem PDF zusam­men­ge­fasst – Down­load.

Sie rei­sen umwelt­freund­lich mit der Bahn an?

Per Zug lässt sich der Bahn­hof Amstet­ten sehr gut errei­chen. Stünd­lich hal­ten hier die WEST­bahn und die ÖBB.

Ein Trans­fer zum Fir­men­ge­län­de durch unse­re Doka-Bus­se steht allen Besu­chern kos­ten­frei zur Ver­fü­gung. Sie fin­den die­se vor dem Bahn­hofs­ein­gang.

Downloads

Kalen­der­ein­trag iOs Frei­tag | Sams­tag

Kalen­der­ein­trag Andro­id Frei­tag | Sams­tag